Über uns Home News Welpen Basisarbeit Rettungshunde Schutzhundesport Vorstand Über uns Bildergalerie Seminare

Übungsleiter

Hundeschule kontra Hundesportverein? Der kleine Unterschied macht´s: In den letzten Jahren erleben Hundeschulen einen wahren Boom. An jeder Ecke firmieren unter klangvollen Namen Hundeschulen, die anscheinend für jedes “Problem” eine Lösung finden. Schmuckvolle Zertifikate über eine fundierte Trainerausbildung vermitteln den Eindruck von Fachkompetenz. Bedenken Sie aber: eine Hundeschule ist ein kommerzielles Unternehmen, dass natürlich Gewinn erzielen soll. Unsere Übungsleiter haben sich nicht selbst ernannt, sondern sind aufgrund ihrer Fachausbildung und Erfahrung mit “Hundeverstand” ausgestattet und von den Mitgliedern in diese Funktion gewählt worden. Und sie “opfern” ihre Freizeit ehrenamtlich, um Spaß und Vertrauen in die Fähigkeiten des eigenen Hundes zu wecken. Sachkundenachweis (SKN) Alle Ausbildungswarte haben vorgeschriebene Fachseminare* besucht und nehmen laufend an Fort- und Weiterbildungen teil. Denn man lernt nie aus... *Pflichtprogramm: Theorie und Praxis in der Ausbildung (u.a.Lerntheorien, ph., ps. und rassespezifische Grundlagen), Versicherungsfragen Menschenführung und Rhetorik, Erste Hilfe am Hund, Struktur des Hundewesens, der “Hund im Recht” (Zivilrecht, Ordnungsrecht, Vereinsrecht) Weiterbildungen: zur Zeit verfügen unsere Trainer neben der Zulassung für die Basisarbeit über erweiterte Sachkundenachweise in: Schutzhundesport, Rettungshundesport, Rally Obedience und Welpenspiel und Prägetage. Außerdem auch noch als Trainer und Richter für den VDH-Hundeführerschein.
Über uns